Karriere

Job & Karriere

In unserem Familienunternehmen steht nicht nur der Kunde sondern auch unsere Mitarbeiter im Mittelpunkt. Wir haben den Anspruch, immer einen interessanten Arbeitsplatz in einem harmonischen Team sicherzustellen. Außerdem sollte man sich bei uns stets weiter entwickeln können.

Sie fühlen sich angesprochen?
Wir sind stets auf der Suche nach Menschen, die diese Einstellung teilen.

 

Berufe in der Apotheke

Grundsätzlich gibt es in der Apotheke 3 verschiedene spezifische Berufe:
PKA, PTA und Apotheker.

Wir bilden in allen 3 Berufen regelmäßig aus!

  • PKA (pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten) ist ein 3-jähriger Ausbildungsberuf mit begleitender Berufsschule an ca. 1,5 Tagen in der Woche.
    Die PKA ist das organisatorische Rückgrat einer Apotheke: Sie managt das Warenlager, ist der erste telefonische Ansprechpartner und darf außerdem nicht apothekenpflichtige Waren (v.a. Kosmetik und Nahrungsergänzungsmittel) verkaufen.
    Wer sich nach der Ausbildung noch weiterentwickeln möchte, kann im Anschluss eine PTA-Schule besuchen – sogar mit finanzieller Unterstützung durch uns während der Schulzeit.
  • Die PTA (pharmazeutisch-technische Assistentin) durchläuft eine 2-jährige Schulzeit in einer PTA-Lehranstalt sowie ein anschließendes sechs-monatiges Praktikum in der Apotheke.
    PTA arbeiten in allen Bereichen der Apotheke von der Arzneimittelabgabe über Beratung und Herstellung von Rezepturen im Labor – aber nur unter der Aufsicht von Apothekern.
    Nach beendeter Ausbildung hat man bei uns sehr viele Möglichkeiten der Weiterbildung und Spezialisierung.
  • Apotheker/innen absolvieren ein mindestens 4-jähriges Pharmaziestudium an einer Universität, das mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen wird. Im Anschluss müssen sie noch ein praktisches Jahr ableisten, von dem mindestens die Hälfte in der öffentlichen Apotheke zu verbringen ist. Das praktische Jahr wird dann mit dem 3. Staatsexamen abgeschlossen.

Pharmazeuten im Praktikum (PhiP’s)

Pharmazeuten im Praktikum (PhiP’s) sind bei uns immer willkommen – sie können in unserem Apothekenverbund ein breites Spektrum an Pharmazie kennenlernen:

Heimversorgung, Zytostatikazubereitung, Substitution Drogenabhängiger, Naturheilkunde, geriatrische Pharmazie, Dermopharmazie….
Wir empfehlen, in unseren Apotheken das ganze praktische Jahr zu absolvieren, um tatsächlich auch einen Einblick in alle Bereiche zu erhalten.
Die zunehmende Erfahrung honorieren wir im zweiten Halbjahr mit der Vergütung als PTA.


Weiter­bildung/­Zusatz­bezeichnungen

„Wer rastet, der rostet“ ist unser Credo, daher fördern wir bei unseren Mitarbeitern den Erwerb von Zusatzbezeichnungen, die durch 80-100stündige Seminare, Projektarbeiten und Abschlussprüfungen erworben werden können.

Solche Zusatzbezeichnungen sind z. B. Ernährungsberatung, Homöopathie und Naturheilkunde, geriatrische Pharmazie, onkologische Pharmazie, AMTS-Manager….

Solche Weiterbildungen gibt es auch für PTA’s.

Selbstverständlich werden Weiterbildungen bei uns vom Betrieb finanziert.


Kontakt

Personal

Saskia Hildwein

Saskia Hildwein

Telefon: 06621-966010

Nachricht schreiben

Kontakt

Hildwein Gesundheitskompetenzen

Adresse:
Eichhofstr. 3 | 36251 Bad Hersfeld

Kontakt:
Telefon: 06621-92220 | Telefax: 06621-62277

Nachricht schreiben

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Hildwein Gesundheitskompetenzen auf FacebookWerden Sie jetzt Fan und seien Sie immer bestens informiert!

 

Tolle Aktionen, Super Informationen, Gewinnspiele & mehr …

Zu unserer Facebook-Seite

 

Logo der Kurbad-Apotheke
Logo der Galerie-Apotheke
Logo der City-Apotheke
Logo des City-Sanitätshauses

© 2018 Hildwein Gesundheitskompetenzen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen